Geschichts- und Märchenstunde im TS

    Wichtig! Beachte bitte unseren Newsletter zum Datenschutz bevor Du Deinen deaktivierten Account wieder aktivierst!
    Den Newsletter kannst du auch hier nachlesen, falls du die E-Mail nicht erhältst.
    Solltest du Rückfragen haben, melde dich bitte zeitnah per E-Mail oder unseren anderen Medien (facebook, Teamspeak, Discord) bei uns.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Geschichts- und Märchenstunde im TS

      Ladies and Gentlemen!

      Im Herbst, wenn die Nächte länger werden, die Blätter der Bäume sich bunt färben und die Bauern ihre Ernten einfahren, dann beginnt der Aufstieg der Geschichtenerzähler. Mit Märchen von stolzen Rittern und schönen Prinzessinnen, bösen Hexen und freundlichen Feen. Mit Geschichten von fernen Ländern und Zeiten. Mit wahren Lügen und gelogenen Wahrheiten. Im Herbst, wenn die Stürme toben und die Blätter rascheln, wenn die Schatten lebendig werden und die Natur einschläft, dann ist die Zeit gekommen sich um das Lagerfeuer zu setzen und dem Geschichtenerzähler zu lauschen.

      Setzt euch zu uns lasst euch mitnehmen in all die fernen Welten und zu all den seltsamen Begebenheiten die sich in den Köpfen unserer kreativen Schreiberlinge tummeln.
      Seid dabei, wenn Runeterra zum Leben erwacht und sich die Geschichten entfalten.

      Nächsten Sonntag (02.10.2016) um 18 Uhr an unserem Ts-Lagerfeuer.
      Wir freuen uns auf euch,

      Die Geschichtenerzähler
      Nichts deutete darauf hin, dass in dieser Nacht ein Mord geschehen würde. Umso logischer dann auch, dass keiner geschah.
      ...hätte man denken können, aber Geschichten können nicht immer nur gut ausgehen.
      _____________________________________________________
      Denn die, so nur ihr altes System vor Augen haben, und bei denen schon vorher beschlossen ist, was gebilligt oder mißbilligt werden soll, verlangen doch keine Erörterung, die ihrer Privatansicht im Wege sein könnten.
      Klingt nach einem feuchten Traum, der nicht existiert. Hab hier in den Jahren wo ich hier bin noch nie 'nen Geschichtenerzähler oder kreativen Schreiberling gesehen. Nicht einmal von einem mitbekommen.

      Scheint ein geheimer Bund zu sein, von dem nur wenige wissen. Sowas wie die Illuminaten. Halb Fiktion, halb Brötchen, halb Mensch.

      Dann mal viel Spaß!
      Diese 'geheime Loge' der Schreiberlinge hat sich vorerst im Volunteerprogramm gebildet, die Geschichten werden im LoL Forum veröffentlicht.
      Das LdG Lagerfeuer ist sozusagen unser kuscheliges Nebenprojekt davon ^^

      Wenn du Interesse an den Geschichten hast, findet sich unter folgendem Link: boards.euw.leagueoflegends.com…-maarchen-und-geschichten die Bibliothek der bisherigen Geschichten.

      Vor kurzem ist die erste Geschichte herausgekommen, das Projekt ist also noch ganz neu :)
      Nichts deutete darauf hin, dass in dieser Nacht ein Mord geschehen würde. Umso logischer dann auch, dass keiner geschah.
      ...hätte man denken können, aber Geschichten können nicht immer nur gut ausgehen.
      _____________________________________________________
      Denn die, so nur ihr altes System vor Augen haben, und bei denen schon vorher beschlossen ist, was gebilligt oder mißbilligt werden soll, verlangen doch keine Erörterung, die ihrer Privatansicht im Wege sein könnten.
      Das Interesse ist leider eher so mäßig vorhanden. Gibt einem das Gefühl (zumindest mir), dass die Staff Stories wichtiger und besser sind als die von Anderen und es daher weniger Community sondern klassisch Ego-orientiert ist mit so einer Art VIP Bonus/Boost. Was an sich nicht so schlimm ist, aber man sollte es eben auch entsprechend behandeln/darstellen.

      Ich dachte erst, es wird ein Katalog sämtlicher erwähnenswerter FanFics die zukünftig in un/regelmäßigen Abständen vorgelesen werden und kein 'schau mal, wir schreiben jetzt auch'.

      Wird es dennoch eine MP3 zum Download geben für jene, die es sich lieber während der Arbeit anhören wollen?
      Wir werden die Aufnahme auf jeden Fall hochladen und zum Download bereitstellen (Soundcloud und/oder Youtube bieten sich dafür an)
      Und wie schon gesagt, die Bibliothek und auch das Lagerfeuer stecken noch in den Anfängen. Ob die Inhalte 'unserer' Bibliothek das Einzige bleiben, was vorgelesen wird, weiß ich im Moment noch nicht. :)

      Desweiteren wollen wir keinesfalls das Gefühl vermitteln, dass unsere Geschichten besser sind als die anderen, oder wir das auch nur denken. Es gibt so viele talentierte Schreiberlinge, da wäre eine solche Aussage eine pure Anmaßung.
      Es sind nur einfach nur unsere Geschichten, die wir in einem zusammenhängenden Rahmen präsentieren wollen. Das Bild der Bibliothek wurde gewählt, um zu spoilern, dass da noch mehr kommen wird ^^
      Nichts deutete darauf hin, dass in dieser Nacht ein Mord geschehen würde. Umso logischer dann auch, dass keiner geschah.
      ...hätte man denken können, aber Geschichten können nicht immer nur gut ausgehen.
      _____________________________________________________
      Denn die, so nur ihr altes System vor Augen haben, und bei denen schon vorher beschlossen ist, was gebilligt oder mißbilligt werden soll, verlangen doch keine Erörterung, die ihrer Privatansicht im Wege sein könnten.